Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/mimou

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erinnerungen

Ist es nicht komisch zu denken, man kann vergessen? Ich beschäftige mich die letzte Zeit sehr viel mit Traumdeutungen und es ist erstaunlich was wir alles im Unterbewusstsein unbewusst speichern. Ich Träume von Dingen von denen ich dachte, sie schon lange verarbeitet und vergessen zu haben. In der arabischen Welt hat die Bedeutung von Träumen einen religiösen Hintergrund. Es heißt, wenn man zu einem bestimmten Zeitpunkt der Nacht träumt, ist es eine Art göttliche Botschaft. Die Verarbeitung von bestimmten Ereignissen in unserem Leben hängt von der Art und Weise ab wie unser psychisches Wohlbefinden ist. Es gibt den Typ Mensch der verarbeitet durch Reden und so hat er diese Sachen verarbeitet und dann wird diese Tür für immer geschlossen und auch nie wieder ein Wort darüber verloren. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die ungern über bestimmte Ereignisse reden und schweigen diese Menschen verarbeiten Schicksalsschläge nur sehr schwierig, weil der Verarbeitungsprozess immer aktiv ist und dadurch das Vergessen immer schwieriger ist. Wem ist es nicht so ergangen? Das würde mich mal interessieren wie eure Erfahrungen und Erlebnisse sind mit dem Thema Vergessen oder auch zum Thema Träume....
31.12.13 00:44


Werbung


Single leben

Wem geht es auch so... ich bin Single und mein kompletter Freundeskreis ist entweder in einer festen Beziehung, Verlobt oder Verheiratet und mit Kindern. Ich bin 29 Jahre alt und ehrlich gesagt sooo langsam sehne ich mich auch nach einem stabilen Leben nach diesem Gefühl " zu Hause" zu sein.... Aber ich habe drei gescheiterte Beziehungen hinter mir und ich lasse mich nicht mehr so blind auf einen Mann ein nur weil meine Gefühle verrückt spielen... Als ich jünger war dachte ich immer Liebe ist das allerrrrr wichtigste in einer Beziehung aber mit dem Alter habe ich echt gemerkt, dass Liebe nur eine Nebensache ist in einer richtigen festen Beziehung... Den Vertrauen ist das aller wichtigste in einer Beziehung den ohne Vertrauen kann man gar nicht erst diese Aufbauen.... Ich könnte noch stunden weiter schreiben aber ich bin totmüde und habe Kopfschmerzen... Morgen gibt es den zweiten Teil...
28.12.13 23:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung